Bootsvermietung auf Mallorca

Bootsvermietung auf Mallorca: Der entspannte Urlaub auf der Party-Insel

Mallorca gilt vielen Menschen nur noch als eine Party-Insel der deutschen und britischen, nicht unbedingt akademisierten Schichten: Sex und Saufen, dazu ein ungehemmtes Verhalten. Die eigentliche Schönheit der „Königin der Balearen“ bleibt leider immer mehr auf der Strecke zwischen B-Prominenz und Ballermann.

Längst aber regt sich Widerstand gegen die Verwahrlosung dieser Perle im Mittelmeer: Einheimische und „sanfte“ Touristen bemühen sich um die Wahrung der Authentizität und Würde der Insel.

Abgelegene Strände und einsame Buchten

Mallorca ist eine recht große Insel. Der Massentourismus spielt sich im Grunde an einem relativ überschaubaren Areal ab. Auf der anderen Seite des Eilandes gibt es viele Buchten und einsame Strände, welche maximal von Einheimischen aufgesucht werden. Viele dieser Buchten sind nur vom Meer aus zu erreichen, da Klippen den Weg vom Landesinneren aus versperren.

Mit unserer Bootsvermietung auf Mallorca haben Sie daher die Möglichkeit, die schönsten Strände dieser herrlichen Insel exklusiv für sich und Ihre Begleitung zu haben, während sich das „Leben“ der Insel an einem anderen Ort zuträgt. Hier ist Mallorca, was es ist: Ein Schmuckstück im Mare Nostrum, eine der schönsten Inseln der Welt.

Mit einem Boot erreichen Sie Buchten von herrlicher Einsamkeit und einem kristallklaren Wasser. Manchmal kommen sogar Delfine an das Boot geschwommen. Nichts erinnert an das irrsinnige Treiben in den Hochburgen der Pauschaltouristen aus Deutschland, Skandinavien und vor allem England.

Bootsvermietung auf Mallorca: Wie geht das?

Auch auf Mallorca gelten Regeln: Nicht jeder Mensch kann sich ein schnelles Motorboot leihen, ohne über eine Bescheinigung zu verfügen. Deutsche Bootsführerscheine werden in der Regel akzeptiert, ansonsten wird ein Boot mit einem einheimischen Skipper gebucht. Dies ist günstiger, als man denkt und man erwirbt mit dem Skipper nicht nur dessen Befähigung, ein Boot zu steuern, sondern auch seine Ortskenntnis.

Wer also einen romantischen Tag (oder mehrere) auf Mallorca verbringen möchte, dem sei empfohlen, ein Boot mit Besatzung zu mieten.

Kommentar hinterlassen zu "Bootsvermietung auf Mallorca"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*